Mediterran wohnen und einrichten

Der mediterrane Stil erinnert an Urlaub in den Gebieten rund um das Mittelmeer. Dabei haben unterschiedliche Länder und Kulturen erheblichen Einfluss auf die Einrichtung.

Eines ist sicher: Ein solches Ambiente heißt: Pures Lebensgefühl mit der Sonne Spaniens, Italiens oder Frankreichs in Ihrem Zuhause.

Damit Sie in diese Atmosphäre eintauchen können, sollten Sie sich einige Grundlagen merken.

Was steht im Mittelpunkt? Richtig! Das Meer.

Vorrang haben maritime Dekoartikel, die Sie beim letzten Urlaub gesammelt haben. Doch auch Muscheln und andere Gegenstände mit Bezug auf die Meeresthematik sind ideal.

Holzmöbel, Flechtwerk aus Rattan und Elemente aus Naturstein sind beliebte Materialien für die Möbel. Marmor  zum Beispiel kommt ebenfalls aus der Region, daher eignet sich z. B. eine Marmor-Tischplatte.

Die Arbeitsfläche in der Küche oder der Boden im Badezimmer können hervorragende Akzente setzen. Abgerundet wird dies mit schmiedeeisernen Stühlen und einem passenden Tisch auf dem Balkon oder der Terrasse.

30 Grad im Schatten

Wenn Sie experimentierfreudig sind, eignet sich ein antikes Fresko mit Emaille-Fliesen im Patchworkmuster – Das wird garantiert ein Hingucker werden.

Warme Erdtöne wie Beige, Terracotta-Rosé, Kaminrot und Ocker sind typisch für den mediterranen Stil. Dazu wird auf farbige Details wie blaue oder grüne Fensterläden und Türen gesetzt.

Frische Gartenkräuter oder Lavendel in den Töpfen aus unglasiertem Ton wirken sehr dekorativ. Leichte Textilien wie Leinen oder Baumwolle eignen sich am besten für eine mediterrane Einrichtung.

Wer es authentisch möchte, orientiert sich an Fischerhäusern und dem Landhausstil. Designer lassen sich gerne davon inspirieren und bespielen rustikale Objekte mit modernen Lösungen. Eine Kombination bringt Lebendigkeit und Klarheit in Ihr Haus oder Ihre Wohnung.

Alle Bilder auf dieser Seite

Kunstfreunde lesen hier weiter:

Riviera Style

Luxus Geschmack oder ländlich

 

Gleichzeitig prachtvoll und elegant. Französische Riviera als Vorbild für ein mondänes Leben.

Ölbilder richtig inszenieren - Tipps für die Pflege und Reinigung von Ölbildern

Tipps für Ölbilder

Ölbilder richtig inszenieren 


Tipps für die Pflege und Reinigung von Ölbildern und wie sie vorteilhaft zum Ausdruck gebracht werden.

NACH OBEN